Jeder einzelne Mitarbeiter ist für den Erfolg eines Unternehmens verantwortlich. Was erstmal nach einer 08/15 Phrase klingt, ist in Wirklichkeit, insbesondere bei kleinen Teams wie Tapkey essenziell. Derzeit sind wir ein Team von 13 Personen – aber auf der Suche nach neuen, schlauen Köpfen. Hast du dir schon unsere offenen Jobpositionen angeschaut? 

Unsere Devise lautet: Erfolg hat, wer zusammenarbeitet. Und das darf gefeiert werden. Aber auch das Team selbst darf gelobt und belohnt werden. Zahlreiche Studien zeigen nämlich, dass der Inhalt der Arbeit und die Bezahlung nicht mehr die entscheidenden Faktoren für Mitarbeitermotivation sind. Vielmehr zählt eine positive Atmosphäre und ein kollegiales Verhältnis im Team. Auch wir sind der Meinung, dass es hilft, ab und an den Teamgeist im Unternehmen mit Teambuilding-Maßnahmen oder Teamevents neu zu entfachen. So machen wir es intern:

Gemeinsames Frühstück

Auch wenn wir flexible Arbeitszeiten und Homeoffice (inklusive ihrer Vorteile) leben und lieben, hat sich bei uns im Büro eine inoffizielle Regelung etabliert: Mittwoch ist Office Day. Denn am Mittwoch wird gemeinsam gefrühstückt. Face-to-face – ganz altmodisch. Ohne Zoom und Teams. Während der Obstkorb die ganze Woche zur Verfügung steht, wird er am Mittwoch mit vielen weiteren Leckereien aufgetischt. Es gibt frische Brötchen, regionale Aufstriche und Müsli. Denn gemeinsam Essen verbindet und stärkt das “Wir-Gefühl”. Der gemeinsame Start in den Tag wirkt sich außerdem positiv auf die Kommunikation untereinander aus.

Teamevents

Teamevents sind motivierend, weil man als Team gemeinsame positive Erlebnisse schafft. Sie finden bei uns in regelmäßigen Abständen statt. Von klassischen After-Work-Drinks über Rätselrally bis hin zu Jetski fahren und Wakeboarden: Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Im Idealfall sorgt das für viel guten Gesprächsstoff hinterher und einige Lacher im Team. Auch wir plaudern aus dem Nähkästchen: Beim Wakeboarden ist es an diesem Nachmittag nicht nur bei einer Bauchlandung geblieben. Gemeinsam mit den Kollegen Spaß zu haben und etwas Neues zu probieren, steht hier im Vordergrund. Auch beim Indoor Skydiving ging es hoch hinaus.

Summits

Neben den klassischen Teamevents haben wir auch Summits, die uns für mehrere Tage an einen anderen Ort verschlagen. Unser erster Summit fand in Mykonos statt. Diese Reise haben wir genutzt, um gemeinsam neue Strategien und die Vision und Mission zu erarbeiten. Soviel sei schonmal gesagt: Die griechische Sonne in Mykonos hat uns in den Workshop-Sessions einen ordentlichen Schwung gegeben. Aber auch die herbstliche Wanderung auf der Jufenalm in Salzburg tat gut, um im Anschluss an unserer Roadmap 2023 zu arbeiten und gemeinsam Ideen zu generieren. Außerdem ist auch das Team weiter zusammengewachsen, da man sich auch von einer anderen Seite kennenlernt, die im “normalen Büroalltag” nicht zum Vorschein kommt. Dafür lohnt es sich, die eigenen vier Bürowände zu verlassen. 

Diese Ereignisse im Team haben uns bei Tapkey definitiv zusammengeschweißt: 

Breakfast at the Tapkey office
Tapkey team event on a boat
Tapkey team is wakeboarding
Tapkey summit at the mountains
Tapkey team hiking in the mountains
Tapkey lunch at Karlsplatz
Tapkey team in Mykonos
Tapkey team in Mykonos
Tapkey team event
Tapkey team at the Business run 2021
Tapkey dinner in Prater

Möchtest du auch Teil vom Tapkey Team werden? Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Success story mit Anny

Buchen & Zutritt

Entdecke mehr
Smart Locks

Passende Hardware

Online bestellen
Alles rund um die Tapkey World 2019

Tapkey World 2019 – ein Tag voller Insights [...]

Mehr lesen
Diese 6 Trends definieren die Zutrittskontrolle 2024

Die neuesten Trends der Zutrittskontrolle wie Standardisierung, Automatisierung [...]

Mehr lesen
Ein Tag im Leben der E-Commerce Managerinnen von Tapkey

Lerne die Frauen hinter Tapkey's E-Commerce kennen.

Mehr lesen
Checkliste für Integratoren: Das kann Tapkey!

Was kann Tapkey im Detail? Was sollten Integratoren [...]

Mehr lesen