Einfaches und flexibles Handling von Zutrittsberechtigungen ist nur einer der vielen Vorteile, die ein digitales Zutrittskontrollsystem mit sich bringt. Zutrittskontrollsysteme bieten aber noch viel mehr, wenn man sie mit Drittsystemen integriert. Dabei profitieren sowohl Betreiber als auch Nutzer von solchen Integrationen. Die Anwendungsgebiete hierfür sind nahezu unbegrenzt. Die Palette reicht von Videoüberwachung bis hin zum Raummanagement, Zeiterfassung und Gebäudemanagement. In diesem Artikel beleuchten wir drei Beispiele etwas genauer.

#1 Klassische Gebäudetechnik

Von allen Technologien, die in Gebäuden zum Einsatz kommen, hat die Sicherheitstechnik einen besonders hohen Stellenwert. Systeme für Videoüberwachung, Brandmeldung und Zutrittskontrolle leisten wichtige Beiträge zur Sicherheit von Menschen. Dabei ist es naheliegend, diese miteinander zu vernetzen, um die Komplexität zu reduzieren und Effizienz zu steigern. Das Ziel ist eine effizientere Bewirtschaftung von Gebäuden. So kann dank gelungener Integration beispielsweise die Heizung angehen, wenn eine berechtigte Person den Raum betritt. Oder die Jalousien gehen automatisch hoch, sobald sie die Tür öffnet. Dies ist besonders für Bürogebäude von Vorteil, da die Integration von Zutrittskontrolle und Gebäudetechnik zu erheblichen Kosteneinsparungen beiträgt und eine effiziente Nutzung von Ressourcen gewährleistet.

#2 Raumbuchungsplattformen

Ein weiteres typisches Beispiel, wo eine Integration mit Zutrittskontrolle Sinn macht, sind Buchungsplattformen. Über die Anbindung lassen sich auf Basis der Buchungsdaten automatisch die passenden Zutrittsberechtigungen vergeben. Diese können als digitale Schlüssel aufs Smartphone ausgestellt werden und/oder auf dem NFC Transponder gespeichert werden. 

Dabei profitieren sowohl Betreiber als auch Nutzer von solchen Integrationen. Kunden können ganz einfach im Buchungssystem einen Termin buchen. Nach Bestätigung wird automatisch eine Zutrittsberechtigung für die verbundenen elektronischen Schlösser im gebuchten Time-Slot erteilt und der Kunde kann die jeweilige Türe mit der Tapkey App öffnen. Er muss sich keine Sorgen mehr machen, vor einem verschlossenen Raum zu warten.

Der Mehrwert auf Betreiber-Seite ist selbsterklärend. Sowohl locaboo, bookzo als auch anny bieten auf ihrer Buchungsplattform eine Tapkey-Integration an. Dabei können Kunden sowohl Konferenzräume als auch Sportstätten buchen und reservieren und automatisierten Zutritt vergeben.

“Mit der Tapkey Integration sind wir einen Schritt weiter in Richtung der vollständigen Digitalisierung der modernen Zimmerbuchung. Kunden profitieren von einem End-to-End-Prozess, der vollständig online abgewickelt werden kann: von der Buchung bis zum schlüssellosen Zugang zum Zimmer.”, erklärt Oliver Wycisk, Co-Founder & Developer bei anny.

#3 Home Automation Systeme

Dass der Markt für intelligente Home Automation vielversprechend ist, ist schon längst kein Geheimnis. Das Marktforschungsunternehmen ResearchAndMarkets prognostiziert, dass der Markt bis 2028 weltweit 187,8 Milliarden Dollar erreichen wird. Dies entspricht für diesen Zeitraum einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 15,2%. Ein Teil dieses Wachstums wird durch die Ausweitung von Home Automation-Systemen auf Technologien zur Zutrittskontrolle entstehen.²

Über diverse Geräteschnittstellen lassen sich verschiedene Geräte miteinander verbinden und ermöglichen ein optimal vernetztes intelligentes Zuhause. Von der Türsprechanlage über die Klimaanlage und die Musikanlage bis hin zum Garagentor: Mit den richtigen Produkten und passenden Integrationen wird dein Smartphone zur zentralen Steuereinheit deines Hauses.  

Es bleibt zu bedenken, dass je nach Anwendungsgebiet die Vor-und Nachteile der unterschiedlichen Zutrittskontrollsysteme und deren Möglichkeiten abgewogen werden müssen. Während der Zutritt via Smartphone bei Einfamilienhäusern, Büros und Coworking ideal ist, werden bei großen Organisationseinheiten wie Flughäfen oder Kliniken eher Biometrie-Lösungen genutzt, um Zutritt und Zeiterfassung zu verwalten.

Buchungsplattform anny
Success story mit Anny

Buchen & Zutritt

Entdecke mehr
Passende Zutrittsprodukte für die Tapkey App
Smart Locks

Passende Hardware

Online bestellen
Messehighlights auf der IFA 2017 bei Conrad Connect

Als Partner von Conrad Connect auf der IFA [...]

Mehr lesen
Die 12 besten Bikesharing-Plattformen

Steigende Nachfrage nach Shared Mobility bringt viele Bikesharing [...]

Mehr lesen
Hilfreiche Software für Fitnessbetreiber

Smarte Apps haben auch im Fitnessbereich Einzug gemacht. [...]

Mehr lesen
Warum DOM Security und Tapkey?

DOM ist einer der führenden Hersteller digitaler Schließprodukte [...]

Mehr lesen