Neben Digitalem Marketing und einer Passion für Social Media, brennt unsere Marketing-Managerin Chiara auch für Yoga, Reisen und vieles mehr. Im Team-Interview erzählt sie von ihrem Job bei Tapkey, wie es sich von anderen Arbeitgebern unterscheidet, sowie die wichtigste Frage: Welche Superkraft sie sich wünschen würde.

 

Was beinhaltet deine Arbeit?

Ich bin für alle Marketingaktivitäten rund um Tapkey verantwortlich. Von Blog-Posts über alle Aktivitäten auf unseren Sozialen Kanälen bis hin zu SEO und Website-Management – ich stecke dahinter. 

 

Was gefällt dir am meisten an deinem Job?

Auf jeden Fall, die Vielfalt. Hier wird es nie langweilig, und ich LIEBE es! Von der Strategie bis zur Vertiefung in neue Themen ist jeder Tag ein bisschen anders. Ich lerne ständig dazu und kann mich selbst herausfordern, indem ich Neues ausprobiere.

 

Was ist die beste Karriere-Lektion, die du bisher gelernt hast?

Niemand weiß alles. Und zu sagen, dass man etwas nicht weiß, ist keine Schwäche, sondern eine Stärke.

 

Was unterscheidet Tapkey von anderen Arbeitgebern?

Ich habe mich in keinem anderen Unternehmen so gesehen und gehört gefühlt wie hier bei Tapkey. Diskussionen finden auf Augenhöhe statt und jeder ist willkommen, den Status Quo zu hinterfragen. Die flachen Hierarchien spielen dabei sicher auch eine Rolle. 

 

Was machst du gerne, wenn du nicht arbeitest?

Ich verbringe Zeit mit meinen Freund:innen oder mache bzw. unterrichte Yoga. Und ich liebe, liebe, liebe zu Reisen.

 

Was ist eine lustige Tatsache an dir, die nicht jeder weiß?

Ich habe fast 15 Jahre lang Ballett getanzt. Ohne jegliches Rhythmusgefühl und mit zwei linken Füßen.

 

Hast du ein Motto oder ein persönliches Mantra?

Sei freundlich. Man weiß nie, was jemand durchmacht.

 

Wenn du jemanden auf der Welt treffen könntest, ob tot oder lebendig, wer wäre das und warum?

J. R. R. Tolkien – ich habe ein paar Fragen bezüglich Herr der Ringe.

 

Drei Worte, die dich am besten beschreiben.

Kommunikativ, gesellig und ungeduldig.

 

Was ist das Einzige, ohne das du nicht leben könntest?

Es ist schlimm, aber ich könnte nicht ohne mein Smartphone leben. Und Schokolade.

 

Wenn du eine Superkraft haben könntest, welche wäre das?

Auf jeden Fall Beamen.

About Tapkey

Werde Teil vom Team

offene Stellen
Transponder

NFC Tags & Zubehör

Online bestellen
NFC, BLE, RFID: Was ist der Unterschied?

Wir leben in einer zunehmend drahtlosen Welt. Überall [...]

Mehr lesen
Die Erfolgsgeschichte von anny x Tapkey

anny Co-Founder Oliver spricht über die Buchungsplattform und [...]

Mehr lesen
Tapkey auf dem The Security Event 2023

Erfahre alles über das spannende Security Event 2023 [...]

Mehr lesen