In einer Tech-Firma ist der Vertrieb und das Business Development dynamisch und entscheidend für den Erfolg. Jochen Schurich, Mitbegründer von Tapkey und Business Developer, gewährt uns einen Einblick in seinen Alltag. Er teilt die Höhen und Tiefen und erklärt, wie Tapkey die Zutrittskontrollbranche kontinuierlich revolutioniert. Lust, einen typischen Tag von ihm zu erleben? Dann mal los!

Morgendliche Routinen

Jochen beginnt jeden Tag auf unterschiedliche Weise, doch eine Konstante bleibt – seine Leidenschaft für starken Kaffee. Die stetig wechselnden Herausforderungen und Chancen im Vertrieb prägen auch Jochens Morgen.

„Kein Tag ist wie der andere, und genau das macht es so spannend“, erklärt Jochen. Nach seinem Kaffee widmet er sich E-Mails und Kundenanfragen, um den Tag mit gezielten Planungen und einem klaren Fokus auf die Kunden zu beginnen.

Aber was genau macht er in seiner Rolle? Jochen hat eine charmant einfache Antwort: „Ich bin ständig auf der Suche nach neuen Partnern und großen Kunden, die von den Angeboten von Tapkey profitieren können.“ Dies zeigt, dass das Herzstück der Geschäftsentwicklung darin besteht, sinnvolle Beziehungen zu schaffen, die Wachstum für alle Beteiligten ermöglichen. Für Jochen besteht der Morgen also nicht nur aus dem Checken von E-Mails, er baut Partnerschaften auf, die zu den Werten und Stärken von Tapkey passen. 

Flexibel bleiben, mit Fokus auf den Kunden

Jochen legt großen Wert darauf, flexibel zu bleiben und individuell auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen. Er ist kein Fan von Standardangeboten und passt die Lösung den spezifischen Anforderungen jedes Partners an. „Es geht darum, unsere Stärken zu erkennen und diese den Kunden anzubieten“, betont er. Dieser Ansatz prägt die Arbeitsweise von Tapkey und ermöglicht eine dynamische Reaktion auf die sich stetig verändernden Anforderungen des digitalen Zugangsmarktes.

Ein großer Grund für Tapkeys Erfolg ist unser Fokus auf Integration, besonders bei der Verbindung von physischer Zugangskontrolle mit anderen Systemen. Jochen steht voll hinter diesem integrierten Ansatz. Er glaubt, dass Anpassungsfähigkeit und das Feedback der Kunden entscheidend sind, um unsere Strategie und Produkte stetig zu verbessern.

Interessiert, smarte Zugangskontrolle zu deinen Systemen hinzuzufügen? Jochen ist dein Ansprechpartner, um zu erfahren, wie unsere Web API und Mobile SDK das möglich machen. Lust auf ein Gespräch? Schnapp dir einen Kaffee (oder Tee, wir urteilen nicht) und quatsch mit ihm.

Triumphe, Feedback und Resilienz

Die Erfolgsgeschichte von Tapkey zeichnet sich durch Ambition, Anpassungsfähigkeit und Durchhaltevermögen aus. Rückblickend erkennt Jochen Schurich die Balance zwischen großen Erfolgen und unerwarteten Herausforderungen. Obwohl der Start langsamer verlief als erhofft, blieb das Tapkey Team standhaft und fest im Glauben an die Stärke von Mobile Keys – eine Vision, die sich nun auszahlt. „Unsere Prognosen bewähren sich“, stellt Jochen fest, „Der Trend zu Smartphone-basierten Schlüsseln zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Jochens positive Einstellung zu Herausforderungen spiegelt die Philosophie von Tapkey wider: Jedes Hindernis ist eine Gelegenheit, sich weiterzuentwickeln. Für ihn sind Momente der Ablehnung nicht nur Lernchancen, sondern auch Antrieb, noch besser zu werden. Er betont, dass jedes Feedback – sowohl das positive als auch das kritische – uns inspiriert, unsere Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern und Innovationen voranzutreiben.

Die Balance im Feierabend finden

Nach einem Tag mit Höhen und Tiefen, den Jochen gerne mit Ronan Keatings „Life is a Rollercoaster“ beschreibt, sucht er Entspannung in simplen Dingen. Ob Sport, Zeit mit den Liebsten oder einfach ein bisschen Alleinsein – diese Momente sind ihm wichtig, um wieder Energie zu tanken. Diese Auszeit ist für Jochen nicht nur zum Entspannen; sie helfen ihm auch „frische Perspektiven zu gewinnen“.

 
Shared Mobility & mobile Zutrittskontrolle im Doppelpack

Der Wachstum im Bereich Shared Mobility hängt eng [...]

Mehr lesen
Hardware-Simulator: So testen wir Smart Locks von zuhause

Wir haben den Tapkey Hardware-Simulator entwickelt. Nun kann [...]

Mehr lesen
Tapkey, FM-Innovation des Jahres?

Noch zwei Tage bis zum Future Lab in [...]

Mehr lesen